11. internationaler Workshop

8. – 10. Oktober 2018

Detektionssysteme und Zubehör
für die Kampfmittelräumung

Workshop 2018

Vielen Dank

Mehr als 130 Teilnehmer aus 29 Ländern waren am 11. VALLON-Workshop zum Thema „Detektionssysteme und Zubehör für die Kampfmittelräumung“ dabei. Er fand vom 8. bis 10. Oktober 2018 am Entwicklungs- und Produktionsstandort von VALLON in Eningen statt.

VALLON begrüßte Besucher aus den unterschiedlichsten Bereichen: Streitkräfte verschiedener NATO-Mitgliedsstaaten, Nichtregierungsorganisationen wie „The HALO Trust“, Vertreter der OSZE, zahlreiche private und staatliche Kampfmittelräumdienste sowie weltweite VALLON-Handelsvertreter.

Die Teilnehmer hatten Gelegenheit, das umfangreiche Produktportfolio, bestehend aus Metalldetektoren, Dual-Sensor-Detektoren und Magnetometern, auf verschiedenen Testfeldern intensiv zu erproben. Bei einem geführten Rundgang durch das Werk wurde der komplexe Produktionsprozess mit dem mehrstufigen Qualitäts- und Endkontrollverfahren eindrucksvoll dargestellt. Darüber hinaus bot der Workshop den Gästen die ideale Plattform, um sich mit anderen Teilnehmern über die täglichen Herausforderungen auszutauschen. Zu dem großen Erfolg des 11. VALLON-Workshops haben auch die vielen internationalen Experten mit ihrem fundierten Wissen über die Kampfmittelräumung beigetragen.

Das gesamte VALLON-Team freut sich schon jetzt auf den 12. internationalen Workshop im Herbst 2020.

Impressionen 2018

Bilder vom Workshop